FV Ingersheim

Der Fußballverein im schönen Neckartal

Startseite

Der FV Ingersheim sieht sich als Plattform für alle Fußballbegeisterten und als Verein, dem man sich gerne anschließt. Oberster Grundsatz ist es, durch systematische und moderne Trainingsarbeit vom Nachwuchs bis zur Aktivenmannschaft sportliche Erfolge zu erzielen!

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

A – Jugend holt die ersten drei Punkte in Heimsheim

Auswärts ist unserer A – Jugend der erste Sieg gelungen. Vor allem die alte Torgefährlichkeit von Dario Magagnino, die schon die Grundlage für die Aufstiege der B – Jugend in den vergangenen zwei Jahren, zuerst in die Leistungsstaffel, dann in die Bezirksstaffel war, brachte die Wende.

Drei Tore von ihm und zwei Tore von Stefano Pulia, ergänzt von den Toren von Firat Bozkurt und Tarik Aykan reichten der A – Jugend zum Auswärtssieg von 2 : 7 bei der SGM Heimsheim/Friolzheim. Gratuliere, Jungs.

 

C 2 – Jugend fährt dritten Sieg ein
Immer besser in Fahrt scheint die C 2 zu kommen. Bereits der dritte Sieg für die Mannschaft des Vater- Sohn Trainergespanns Steffen und Joel Tischler motiviert die Jungs für die kommenden Spiele und vor allem dann auch für die neue Spielrunde im Frühjahr. (weiterlesen…)

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

A und B – Jugend warten noch auf den ersten Sieg

Trotz ansprechender Leistungen in den letzten beiden Spielen konnte die A – Jugend in der Leistungsstaffel bis jetzt noch keinen Punkt holen.

Vorletzte Woche in Grünbühl zeigte unsere A – Jugend eine gute Leistung nach der herben Niederlage gegen die SGM Markgröningen/Oberriexingen/Unterriexingen. Das umkämpfte Spiel endete 5 : 4 für Grünbühl.

Letzten Samstag beim Heimspiel gegen die gut gestarteten Jungs aus Bönnigheim, fehlten dann mit Albion Hulaij und Ardian Shala zwei der Leistungsträger und trotzdem bot die Mannschaft ein gutes Spiel gegen TSV Bönnigheim.

Pech war, dass man schon in der 1. Minute nach einer unübersichtlichen Situation nach einem Eckball mit 0 : 1 zurücklag. Mehrere gute Chancen konnten danach leider nicht verwertet werden.

Kurz nach Beginn der 2. Hälfte führte ein abgefälschter Weitschuss zum 0 : 2 . Danach hatten die Bönnigheimer für etwa 10 Minuten die Oberhand und gingen nach einem sehenswerten Spielzug mit 0 : 3 in Führung. (weiterlesen…)

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

Überregionales D – Juniorenturnier ein großer Erfolg

Perfektes Wetter war die Voraussetzung für einen in allen Belangen sehr erfolgreichen Leistungsvergleich. Das große Engagement aller Helfer trug wesentlich zum guten Gelingen bei. Ein großes Dankeschön auch von den teilnehmenden Mannschaften an alle Beteiligte.

Die zahlreichen Zuschauer (meist Eltern) sahen Spiele mit enormem Tempo und Leidenschaft, obwohl es ja nicht um Pokale oder Meisterschaften ging.

Aber der Ehrgeiz der jungen Spieler und der Trainer war in jedem Spiel zu spüren, selbst in der Finalrunde der Gruppensechsten (08 Bissingen, SGM FVIngersheim/Hessigheim und FV Löchgau wurden noch einmal die letzten Kräfte mobilisiert. Ingersheim/Hessigheim konnte diese Finalspiele der Gruppenletzten übrigens für sich entscheiden – Gratulation. (weiterlesen…)

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

Großes D – Juniorenturnier am Sonntag, 10.10. am Fischerwörth

Teilnehmer an dem Leistungsvergleich in Turnierform sind:

FSV 08 Bissingen, SV Stuttgarter Kickers, TSV Neu-Ulm,

VfR Heilbronn, Viktoria Aschaffenburg, Wormatia Worms,

1. FC Kaiserslautern, 1. FC Schweinfurth, SGM Ingersheim/Hessigheim,

SG Sonnenhof/Aspach, TSV Schwaben Augsburg, VfR Aalen, FV Löchgau,

KSV Baunatal, SGV Freiberg, SSV Reutlingen, SSV Ulm 1846, TSG Wieseck.

Die Vorrunde startet um 10.00 Uhr und dauert bis 14.30 Uhr. Gespielt wird auf drei Spielfeldern gleichzeitig. Die Endrunde startet um 14.40 Uhr und dauert bis 16.30 Uhr. Jede Mannschaft wird 6 Spiele a 15 Minuten austragen. Die D – Junioren sind vom Jahrgang 2010 und 2009. Gespielt wird mit 8 Feldspielern und einem Torspieler. Die Mannschaftsgröße ist beliebig, in der Regel um die 15 Spieler. Es wird auf Feldern der Abmessungen 70m x 50 m mit Abseits gespielt. Die Spiele werden von Schiedsrichtern des WFV geleitet.

Ab 9.00 Uhr ist die Veranstaltung bewirtet. (weiterlesen…)

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

Volles Programm in der vergangenen Woche – Alle Jugendteams im Einsatz

Unter der Woche spielten unsere beiden Bezirksstaffelmannschaften C – und B – Jugend, im Pokal, 2. Runde. Am Dienstag war die C – Jugend in Kornwestheim, beim SV Salamander I und gewann gegen die Kreisstaffelmannschaft in einem einseitigen Spiel mit 12 : 0 Toren. Etwas mehr Widerstand boten die Benninger B – Jugendlichen, die ebenfalls in der Kreisstaffel spielen, aber auch hier siegte unsere Mannschaft letztendlich klar mit 5 : 1 . Somit sind beide Mannschaften im Achtelfinale, das übernächste Woche wieder in zwei Auswärtsspielen Dienstag- und Donnerstagabend ausgespielt wird.

Am Wochenende waren dann alle Ingersheimer Mannschaften im Einsatz. Trainer und Betreuer, Eltern und Fans waren gefordert bei diesem Mammutprogramm.

Am Samstagmorgen spielten E 1 und E 2 ihr erstes Punktspiel von nur 5 Spielen gegen die E 1 und E 2 aus Murr. In den Gruppen sind nur jeweils 6 Mannschaften. Man spielt ohne Rückrunde. Im Frühjahr werden dann die Mannschaften nach ihren Ergebnissen vom Herbst eingeteilt. Man spielt dann also gegen Mannschaften, die in ihrer Staffel denselben Platz erreicht haben wie alle anderen in der Gruppe. (weiterlesen…)

Jugendbericht des FVI und der SGM TASV/FVI

C 1 gewinnt erstes Punktspiel gegen SV Leonberg-Eltingen I mit 2 : 1 (Bezirksstaffel)

Schon kurz nach Spielbeginn konnten die Leonberger mit einem abgefälschten Schuss in Führung gehen, danach spielten die Gäste extrem defensiv, versuchten den Vorsprung zu verteidigen.

Das Spiel, wegen des in Ingersheim stattgefundenen Elfmeterturniers nach Hessigheim verlegt, war zeitweise ein Spiel auf ein Tor, aber es gelang zunächst kein Treffer. Nach 26 Spielminuten erzielte dann Taulant Hajdari den Ausgleich und 4 Minuten später konnte Lenard Krüger mit seinem Tor unsere SGM mit 2 : 1 in Führung bringen.

Trotz überlegenem Spiel in Halbzeit 2 gelang kein weiteres Tor, aber man ließ auch in der Abwehr nichts anbrennen.

Es spielten: Kaan Nalbant (TW), Nikita Petrenko, Dardan Sallahi, Ferdinand Von Linck, Lenard Krüger, Joey Seethaler, Dennis Zimmermann, Paul Kolb, Niklas Beer, Taulant Hajdari, Mathis Emmerling, Valentin Neu, Daniel Kechter, Daniele De Luca und Nick Hartmann

Unentschieden für unsere B -Jugend gegen den TSV Schwieberdingen I (Bezirksstaffel)

Ein spannendes Spiel konnten die Zuschauer in Schwieberdingen verfolgen. Zunächst erspielte sich die Heimmannschaft ein deutliches Übergewicht, wobei auch unsere SGM vor allem durch mehrere Freistöße nach Fouls in Strafraumnähe Torchancen hatte, aber den guten Torspieler der Heimmannschaft nicht überwinden konnte. (weiterlesen…)